Schadensbehebung

Eine Photovoltaikanlage ist ein hochwertiges Produkt mit einer langen Lebensdauer von über 30 Jahren. Dazu ist es wichtig, dass sowohl beim Material auf Qualität geachtet wird, aber auch die Planung und Installation nach den Regeln der Technik erfolgt. Des Weiteren unterliegen sie und deren zugehörigen elektrischen Betriebsmittel einer Alterung und Abnutzung. Diverse Schäden können durch verschiedene Faktoren wie Umwelteinflüsse, Nager, besondere Betriebsbedingungen oder technisches Versagen entstanden sein. Aber auch auf Grund der EEG-Kürzungen wurden viele PV-Anlagen unter enormen Zeitdruck aufgebaut, so dass die Qualität der Montage zurückblieb.

Aus diesen Gründen muss im Laufe der Zeit mit Schäden bzw. Mängeln gerechnet werden.

Anlagenbetreuung Schmidt hat sich von daher nicht nur auf die Reparatur sondern auch auf die Vorbeugung dieser Probleme, nämlich durch Wartung, spezialisiert.

Reparatur / Problembeseitigung:

  • Nagerverbiss (Marder, Ratte) => Versicherung
  • Wechselrichteraustausch
  • Modulreparatur (nur nach Auftrag bzw. Freigabe vom Hersteller)
  • Schaden durch Unwetter / Sturm => Versicherung
  • Ausbesserung von Undichtheiten beim Dach (gebrochene Dachpfanne)
  • Modulaustausch
  • Anlagenumbau
  • Beseitigung von Verschattungen
  • Behebung von Montagefehlern
  • Stringkabelverzug
  • Überwachungs-/Kommunikationsprobleme => Monitoring

diagramm_schadensbehebung

 

Grafik: Versicherungsschäden aus dem Jahr 2011

Designed by DHTM-STUDIO